Bock auf Karrieresprünge

Bei evomotiv bestimmst Du
die Sprunghöhe selbst

Komm ins Team!

Innovative und spannende Projekte, Spaß bei der Arbeit mit einem super Team, stetige Weiterentwicklung & viele Möglichkeiten.

social wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Elfsight Social Feed zu laden.

Inhalt laden

MEIN KARRIERESPRUNG

Daniel Sachse

Daniel Sachse

Dipl.-Ing. Elektrotechnik Studienrichtung: Informationselektronik

 

Spezialgebiet
Konzeptionierung und Automatisierung von Prüfständen

Was machst du aktuell bei EVO
Ich bin Leiter Kompetenzfeld Elektronikvalidierung. Dies beinhaltet viele verschiedene Aufgaben. U.a. koordinative Tätigkeiten wie Projektanfragen bewerten, die Umsetzung planen und organisieren, Abstimmung mit Kunden, Budgetplanung und Mitarbeitergespräche führen.

Beispiel-Arbeitstag
Tageweise verbringe ich Stunden im Labor und arbeite mit an der Lösung, teilweise bin ich viel am Schreibtisch, um Angebote und Lastenhefte zu schreiben. An manchen Tagen wiederum habe ich viel telefonische Abstimmung mit Kunden – einen typischen Tag gibt es eigentlich nicht.

Was macht dir am meisten Spaß an deinem Job
Dass er so abwechslungsreich ist. Arbeiten mit einem coolen und verlässlichen Team, mit dem ich gemeinsam an Lösungen arbeiten kann und Aufgaben übertragen kann. Ich habe selbst die Möglichkeit, nicht nur administrativ als Führungskraft tätig zu sein, sondern auch einen gewissen Anteil operativ. Es ist super, sehr nah an der Technik dran zu sein und nicht nur das Ganze vom Schreibtisch aus zu beobachten.

Bisheriges Job Highlight
Der Aufstieg zum Kompetenzfeldleiter Elektronikvalidierung. Im Bereich Prüfstände mitwirken zu können und dort auch leitend tätig zu sein, war schon immer mein Ziel bzw.Traum.

Auf was bist du stolz:
EVOMOTIV genießt einen wahnsinnig guten Ruf. Es gibt viele Kunden, die sagen “Wenn ich anfrage, dann nur noch bei EVOMOTIV”.

Karrieresprünge:
Eingestiegen bin ich 2010 direkt nach dem Studium als Junior Versuchsingenieur. 5 Jahre war ich als reiner Versuchsingenieur in verschiedenen interessanten Projekten tätig. Nach 3 Jahre kam der Aufstieg zum Medior und nach 5 Jahren der Aufstieg zum TL Softwareentwicklung.  Seit 2018 bin ich Leiter Kompetenzfeld Elektronikvalidierung.

MEIN KARRIERESPRUNG

Stefan Ströbele

Dipl. Wirtschaftsingenieur

Hast du noch Erinnerungen an dein Vorstellungsgespräch?
Ich hatte meinen 30. Geburtstag beim zweiten Vorstellungsgespräch und habe einen Marmorkuchen mitgebracht – hat überzeugt!

Wie lange bist du bei EVO?
Seit 2010. Ich bin als Junior Projektleiter im Bereich Qualitätsmanagement gestartet.

Mein Spezialgebiet:

Das Projektmanagement und die Gesamtfahrzeugerprobung mit Koordination und Durchführung von Erprobungen.

Was machst du aktuell bei EVO?
Ich bin Teamleiter im Bereich Gesamtfahrzeug und Projektkoordinator in der Fahrwerksentwicklung für einen Kunden.

 

Beispiel-Arbeitstag:
Einen typischen Beispiel-Arbeitstag gibt es bei mir nicht. Mein Tag ist mit sehr vielfältigen und schönen Aufgaben gefüllt. Zum einen wechselt mein Arbeitsplatz zwischen im Büro und im Fahrzeug immer wieder ab. Zum anderen bin ich Ansprechpartner für Kollegen und meine Teammitglieder.


Was macht dir am meisten Spaß an deinem Job?
Mir macht alles Spaß. Am meisten denke ich die Erprobungen zu leiten und durchzuführen. Es ist immer wieder eine Herausforderung alle Teilnehmer zu koordinieren, gemeinsam auf das Erfolgserlebnis hinzuarbeiten und mit den Fahrzeugen auf abgesperrten Strecken dem Erprobungsziel näher zu kommen.


Mein bisheriges Job Highlight:
Klingt vielleicht komisch, aber jedes Projekt war und ist ein Highlight für mich.
Angefangen bei meinem ersten Projekt, als ich als Junior Projektleiter mit einem Kunden das Qualitätsmanagement in China aufgebaut habe. Bis hin zum Projektleiter, wo ich für das komplette Fahrzeug eines OEMs verantwortlich bin. Für mich ist alles ein Highlight, weil ich auf das Knowhow zurückblicke, das ich weiterentwickelt und aufgebaut habe.

MEIN KARRIERESPRUNG

Sebastian Scharr

Sebastian Scharr

Dipl. Ing. Elektrotechnik und Informationstechnik

Entschieden für EVO:
Weil ich die Gründer aus einem vorigen Unternehmen kannte und mich ihre Idee begeistert hat.

Was machst du aktuell bei EVO:
Ich bin Geschäftsbereichsleiter Antriebe und Energiesysteme. In der Entwicklung des Geschäftsbereichs habe ich die unterschiedlichsten Aufgaben. Bestehende Themen ausbauen, neue Themen akquirieren, neue MA akquirieren, neue Themenfelder generieren, viel Organisatorisches – kein Tag ist wie der andere.

Mein Spezialgebiet:
Über die Zeit gewandelt, anfangs Gesamtfahrzeug Projektleitung, 10 Jahre dort intensive Erfahrung gesammelt, seit 3 Jahren in der Bereichsleitung tätig, daher aktuell viel Softskill und BWL-Themen.

Warum EVO:
Ganz speziell bei EVO ist der zwischenmenschliche Zusammenhalt und das Vertrauen, das einem von der GF entgegengebrach wird.

EVO ist in den letzten 13 Jahren enorm gewachsen, anfangs Office Tag im Stuhlkreis mit 5 Mitarbeitern und jetzt 270 Mitarbeiter mit mehreren Standorten. Das mit aufzubauen ist super und macht viel Spaß. Man hat die Möglichkeit mitzugestalten. Das offene Klima, die “Offene-Tür-Kultur” ist unheimlich gut und einzigartig. Es ist nicht nur ein Arbeitsverhältnis, sondern viele Freundschaften sind entstanden, daher nie bereut zu EVO gewechselt zu haben.

Aktives Wissensmanagement macht Spaß – Wissen weitergeben und Wissen teilen durch viele interne als auch externe Schulungen.

Karrieresprung:
Eingestiegen 2008 im April als Junior Entwicklungsingenieur im Bereich Hardware und Softwareentwicklung Messtechnik, nach 3 Jahren zum Teamleiter aufgestiegen.

Von Anfang an die Möglichkeit gehabt mitzugestalten.

In der Zeit auch viele Schulungen ins Leben gerufen (EMV Schulung, Projektschulungen , Leistungselektronik Workshop) und dadurch viel Teilhabe am aktiven Wissensmanagement gehabt.

evomotiv als Arbeitgeber

Geschäftsausstattung

Eine gute Vernetzung unter den Kollegen ist uns wichtig – das Geschäftshandy, der Laptop und der Firmenwagen oder das Jobrad bilden hierfür die Basis.
Zum Einstieg bei EVOMOTIV bekommst Du ein iPhone und einen Geschäftslaptop mit allen Zugängen und Kontakten.

Da der Arbeitsalltag bei EVOMOTIV Flexibilität erfordert, kannst Du Dich zwischen einer Mobilitätspauschale oder einem Geschäftswagen entscheiden. Nach Deinem ersten Jahr bei EVOMOTIV darfst Du Dir Dein persönliches Fahrzeug konfigurieren. Dabei hast Du die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Modellen und Marken.

Du bist lieber auf dem Fahrrad unterwegs? Dann hast Du die Möglichkeit ein Jobrad zu leasen.

Qualifizierung

Jeder ist bei uns Unternehmer seines Wissens – Das heißt für Dich: Du bekommst ein monatliches Budget, das Du in Deine Weiterbildung investierst.

Dieses Budget kann erhöht werden, indem Du Wissen aus einem Deiner Fachgebiete an Kollegen weitergibst. Für jede gehaltene Schulung gibt es eine Gutschrift. Durch dieses System „Von Kollegen für Kollegen" kannst Du aus einem großen Angebot an internen Schulungen wählen. Falls Du dort nichts passendes findest, kannst Du über unsere Bildungsreferentin externe Schulungen, Onlinekurse, Fachbücher oder Ähnliches bekommen.

Kollegen

Unsere EVO-Atmosphäre ist geprägt durch den Zusammenhalt und die Offenheit der Kollegen.
Die positive Arbeitsatmosphäre bei EVOMOTIV vereinfacht es Dir, Dich bei uns im Team einzufinden.

Flache Hierarchien, offene Türen, sowie unsere Du-Kultur ermöglichen Arbeiten auf Augenhöhe. Von Anfang an unterstützt Dich Dein persönlicher Mentor und Du lernst Deine neuen Kollegen durch den monatlichen Office Tag oder das eine oder andere Firmenevent kennen.

Die Kultur im Unternehmen wird durch das Management vorgelebt. Sie nehmen sich Zeit, haben ein offenes Ohr und sind auch bei vielen Firmenevents am Start.

Weiterentwicklung

Vom Junior bis zum Partner – wir unterstützen Deinen Karrieresprung.
Für die Weiterentwicklung gibt es bei uns ein individuelles System: die Karrierematrix. Durch die Karrierematrix wird ein breiter Kompetenzaufbau gefordert und gefördert, der die Grundlage für Dein berufliches Weiterkommen darstellt.

So kann man von Junior und Medior, bis zu Teamleitung und Experte aufsteigen. Welche Richtung eingeschlagen wird, entscheidest Du selbst und wird dabei maßgeblich durch die beratende Leistung des Teamleiters und der Bildungsreferentin unterstützt.

Das bietet Dir die Chance, Dich individuell und flexibel weiterzuentwickeln.

Transparenz

Bei uns wird offen und transparent kommuniziert – vom Fortschritt des Unternehmens bis hin zu den Geschäftszahlen.
Wir legen Wert auf einen direkten Austausch.

Als Plattform dafür haben wir 2008 den monatlichen Office Tag ins Leben gerufen. Hier kannst Du Dich über Neuerungen wie Ideen von Arbeitsgruppen, Neues aus dem Kollegenkreis, aktuelle Abschlussarbeiten oder neue Projekte informieren und austauschen.

Dazu gibt es ein Update über die aktuelle Geschäftsentwicklung. Hierbei stellen die Geschäftsführer den Soll- und Ist-Vergleich von Mitarbeiterzahlen, Projektanzahl und Umsatz vor.

EVO-Events

Der Kollegenzusammenhalt und Spaß auch über die Arbeit hinaus sind uns wichtig, deswegen veranstalten wir zahlreiche Events für unser Team.
Jedes Jahr kannst Du bei den großen Events mitfeiern: für Betriebsausflug und Weihnachtsfeier überlegen wir uns immer etwas Neues und Besonderes.

Ob Stocherkahnfahren auf dem Neckar, Escape-Room-Games oder kulinarische Wanderungen - regelmäßige Teamevents fördern den Zusammenhalt und machen Spaß.

Zusätzlich gibt es viele Events, die von den Kollegen selbst organisiert werden. Ob Area 47, Skifahren, Kartfahren, Klettern, Clubbing, Tischkickerturniere, Playstationabende, Essen gehen…Du wirst auf jeden Fall etwas finden, das Dir gefällt.

Deine Evomotiv Ansprechpartner

Nelly

Personalmanagement, Recruiting, Vertragswesen, Arbeitsrecht, kaufmännische Ausbildung & Personalbetreuung

Ausbildung:
Diplom Studium Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personalmanagement

Bei EVOMOTIV seit:
2012

Hobbies:
Reisen, Zeit mit Familie & Freunden verbringen, Kochen & Essen

Fun Fact:
Vom Kuli bis zur Waschmaschine, ich repariere alles selbst

Fanny

Bewerbermanagement

Ausbildung:
Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Werkrealschulen, Hauptschulen sowie Realschulen

Bei EVOMOTIV seit:
2013

Schönster EVOMOTIV Moment:
Jeder Betriebsausflug und jede Weihnachtsfeier

Fun Fact:
Mein Name ist Programm

Raphaela

Recruiting, Bewerbermanagement,
Personalbetreuung, EVO-Events

Ausbildung:
Bachelor of Arts Internationaler BWL & Master of Arts in International Business & Intercultural Management

Bei EVOMOTIV seit:
2017

Stolz auf:
Mein Team

Fun Fact:
Sehr gute Spürnase, um weltweit überragendes Essen zu finden

Stephanie

Onboarding, Bewerbermanagement,
Personalbetreuung & Marketing

Ausbildung:
Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

Bei EVOMOTIV seit:
2017

Schönster EVOMOTIV Moment:
Die vielen coolen EVO-Events, die hoffentlich bald wieder live stattfinden können

Fun Fact:
Always hangry

Ann-Marie

Personalentwicklung, Recruiting & Personalbetreuung
Ausbildung:
2fach Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften & Psychologie und Master of Science in Wirtschaftswissenschaften

Bei EVOMOTIV seit:
2019

Hobbies:
Nähen, Backen, Reisen

Fun Fact:
Jeder Donnerstag ist ein "Pizza-Donnerstag"

Miriam

Personalentwicklung & Arbeitssicherheit

Ausbildung:
Master of Arts in Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Kompetenzentwicklung

Bei EVOMOTIV seit:
2014

Schönster EVOMOTIV Moment:
Der Gewinn des Deutschen Bildungspreises (TÜV)

Hobbies:
Meine Familie und mein Pferd

Isabelle

Recruiting, Personalbetreuung & Bewerbermanagement
Ausbildung:
Bachelor of Arts, Management und Unternehmensführung

Bei EVOMOTIV seit:
2022

Schönster EVOMOTIV Moment:
Die Zusage bei EVO

Fun Fact:
Eis geht immer

Kathrin

Personalbetreuung &
Bewerbermanagement Ulm & FN
Ausbildung:
Geprüfte Betriebswirtin (IHK) & Sozialpädagogin (B.A.) Schwerpunkt Sozialmanagement

Bei EVOMOTIV seit:
2022

Schönster EVOMOTIV Moment:
das erste gemeinsame Mittagessen bei EVOMOTIV

Fun Fact:
Sobald etwas glitzert, bin ich begeistert!

Unser Kontakt

EVOStories

Das EVO Team gewährt Dir einen Blick hinter die Kulissen. Erfahre, wie es ist, bei uns im Team zu arbeiten und wenn´s Dir gefällt, bewirb Dich, dann schreibst Du vielleicht bald Deine eigene EVO Geschichte. 

Projektleiterin

im Bereich Gesamtfahrzeug & CarIT

Bei EVOMOTIV seit 2019
Spezialgebiet:
Organisation & Elektrotechnik

Ein Beispiel-Arbeitstag:
Ich bin Ansprechpartner für BTVs und FVs, sowie Assistenz meiner Teamleitung beim Kunden. Dazu gehören tägliche Aufgaben, wie Gremien- & Terminmanagement, Vor- & Nachbereitung der Termine und Änderungsmanagement.

Am coolsten an EVOMOTIV als Arbeitgeber:
Events, Kollegen, Familiengefühl und das Weiterbildungsangebot

Darf auf dem Schreibtisch nicht fehlen:
Candies, Notizzettel

Versuchsingenieur

im Bereich Fahrerassistenzsysteme

Bei EVOMOTIV seit 2016
Ein Beispiel-Arbeitstag:
Der frühe Vogel fängt den Wurm – daher fange ich früh an und habe den Tag über eine Mischung aus Theorie und Praxis, was bei mir auch viel Messen und Applizieren am Fahrzeug beinhaltet.

Karrieresprünge bisher bei EVOMOTIV
Aufstieg zum Medior und der kommende Förderkreis, aus dem später neue Teamleiter generiert werden.

Am coolsten an EVOMOTIV als Arbeitgeber:
Firmenwagen, mobiles Arbeiten, Events, Zusammenhalt und der Teamspirit

eco-stories-marcel

Versuchsingenieur

im Bereich Fahrerassistenzsysteme

Bei EVOMOTIV seit 2020
Spezialgebiet:
Automatisiertes Fahren und Fahrzeugapplikation

Ein Beispiel-Arbeitstag:
Ich koordiniere die Fahrzeugupdates der Fahrzeugflotte für hochautomatisiertes Fahren. Bei Schwierigkeiten gebe ich 1st Level Support. Besonders interessant dabei ist es mit den neuesten Technologien im FAS-Bereich zu arbeiten.

Am coolsten an EVOMOTIV als Arbeitgeber:
Die Kollegen sind alle von einem "Schlag". Jeder Kollege hat interessante Hobbys und ist bereit einem bei Fragen zu unterstützen.

Mehr EVO-Geschichten werden gerade geschrieben. 

Impressionen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr,

Subscribe To Our newsletter

Unsere Standorte

EVOMOTIV GmbH
Im Bühl 16/1
D – 71287 Flacht
Tel: 0711/32 06 74-0
Fax: 0711/32 06 74-20
stuttgart@evomotiv.de

zur Anfahrt

1 of 5

EVOMOTIV ULM GmbH
Standort Friedrichshafen
Hermann-Metzger-Str. 1/2
D- 88045 Friedrichshafen
Tel: 07541 7300 130
Fax: 0731/708 09 84-20
friedrichshafen@evomotiv.de

zur Anfahrt

2 of 5

EVOMOTIV ULM GmbH
Hörvelsinger Weg 62/2
D – 89081 Ulm
Tel: 0731/708 09 84-00
Fax: 0731/708 09 84-20
ulm@evomotiv.de

zur Anfahrt

3 of 5

EVOMOTIV GmbH
Standort München
Mies-van-der-Rohe-Straße 6
D – 80807 München
Tel: 089/95 45 92 53-0
Fax: 0711/32 06 74-20
muenchen@evomotiv.de

zur Anfahrt

4 of 5

EVOMOTIV GmbH
Standort Ingolstadt
Tel: 089/95 45 92 53-0
Fax: 0711/32 06 74-20
ingolstadt@evomotiv.de

zur Anfahrt

5 of 5

EVOMOTIV GmbH

Standort Stuttgart
Im Bühl 16/1
D - 71287 Flacht

Melanie Pramann
stuttgart@evomotiv.de
Tel: 0711/32 06 74-0
Zur Anfahrt

EVOMOTIV GmbH

Standort München
Mies-van-der-Rohe-Straße 6
D - 80807 München

Kryschan Schwirzinger
muenchen@evomotiv.de
Tel: 089/95 45 92 53-0
Zur Anfahrt

EVOMOTIV ULM GMBH

Standort Ulm
Hörvelsinger Weg 62/2
D-89081 Ulm

Kathrin Eckel
ulm@evomotiv.de
Tel: 0731/70 80 98 4-00
Zur Anfahrt

EVOMOTIV ULM GmbH

Standort Friedrichshafen
Hermann-Metzger-Str. 1/2
D - 88045 Friedrichshafen

Uwe Banzhaf
friedrichshafen@evomotiv.de
Tel: 07541/73 00 13-0
Zur Anfahrt

EVOMOTIV GmbH

Standort Ingolstadt in Gründung
Münchener Str.19
D - 85049 Ingolstadt

Kryschan Schwirzinger
ingolstadt@evomotiv.de
Tel: 089/95 45 92 53-0
Zur Anfahrt