GETRIEBEERPROBUNG

evo_leistungen_absicherug
Absicherung
Bevor ein neues Fahrzeugmodell in Serie geht, muss der Triebstrang diverse Prüfungen bestehen. EVOMOTIV übernimmt diese Erprobung und prüft den Gesamttriebstrang in Fahrzeugdauerläufen auf Dauerhaltbarkeit hinsichtlich Belastung sowie äußeren Einflüssen.
Ausgangssituation:             
Bevor in der Automobilindustrie ein neues Fahrzeugmodell in Serie geht, müssen während der Entwicklung eines Triebstrangs diverse Prüfungen zur Absicherung bestanden werden. Durch Komponenten- und Gesamttriebstrangerprobungen soll die Serienreife neuer Fahrzeugmodelle erarbeitet und sichergestellt werden.

Projektauftrag:                               
Im Rahmen der Gesamttriebstrangentwicklung sollen die neuen mechanischen und elektrischen Komponenten in das Fahrzeug integriert und als Gesamttriebstrang vollumfänglich erprobt werden. Dazu gehören unter anderem die technische Betreuung des Fahrzeugaufbaus, des Fahrzeugdauerlaufs sowie das Organisieren, Durchführen und Auswerten von Missbrauchs- und Funktionserprobungen.

Umsetzung:                                     
Der Triebstrang – bestehend aus Hauptgetriebe und je nach Variante Vorderachsgetriebe und Kardanwelle – wird im Fahrzeug erprobt. Um mögliche Bauteilschwächen aufzudecken, wird der Gesamttriebstrang in verschiedenen Fahrzeugdauerläufen auf Dauerhaltbarkeit hinsichtlich Belastungen sowie Temperatur- und Witterungseinflüssen erprobt. Parallel dazu werden Missbrauchs- und Funktionserprobungen durchgeführt, um Software- und Hardwareprobleme aufzudecken und die Belastbarkeit in extremen Fahrsituationen zu testen.   

Lösung:                                               
Die Messungen der aufgetretenen Fahrsituationen werden zusammen mit den Bauteilbefundungen ausgewertet, aufbereitet und bei Auffälligkeiten je nach Ursache an die Hardware- oder Softwareentwicklung zur Bearbeitung weitergegeben. Nach Einarbeitung der Änderungen wird der überarbeitete Baustand des Triebstrangs erneut geprüft bis die Serienreife erreicht ist.

ProjektTools

CANape

SAP

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

gerne kümmern wir uns um die antworten.

weitere referenzprojekte

Projektmanagement im Bereich Qualität

Organisationsberatung Quality Management

Interim Management im Einkauf

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr,

Subscribe To Our newsletter

Unsere Standorte

EVOMOTIV GmbH
Im Bühl 16/1
D – 71287 Flacht
Tel: 0711/32 06 74-0
Fax: 0711/32 06 74-20
stuttgart@evomotiv.de

zur Anfahrt

1 of 5

EVOMOTIV ULM GmbH
Standort Friedrichshafen
Albrechtstraße 8
D- 88045 Friedrichshafen
Tel: 07541 7300 130
Fax: 0731/708 09 84-20
friedrichshafen@evomotiv.de

zur Anfahrt

2 of 5

EVOMOTIV ULM GmbH
Hörvelsinger Weg 62/2
D – 89081 Ulm
Tel: 0731/708 09 84-00
Fax: 0731/708 09 84-20
ulm@evomotiv.de

zur Anfahrt

3 of 5

EVOMOTIV GmbH
Standort München
Mies-van-der-Rohe-Straße 6
D – 80807 München
Tel: 089/95 45 92 53-0
Fax: 0711/32 06 74-20
muenchen@evomotiv.de

zur Anfahrt

4 of 5

EVOMOTIV GmbH
Standort Ingolstadt
Tel: 089/95 45 92 53-0
Fax: 0711/32 06 74-20
ingolstadt@evomotiv.de

zur Anfahrt

5 of 5

EVOMOTIV GmbH

Standort Stuttgart
Im Bühl 16/1
D - 71287 Flacht

Melanie Pramann
stuttgart@evomotiv.de
Tel: 0711/32 06 74-0
Zur Anfahrt

EVOMOTIV GmbH

Standort München
Mies-van-der-Rohe-Straße 6
D - 80807 München

Kryschan Schwirzinger
muenchen@evomotiv.de
Tel: 089/95 45 92 53-0
Zur Anfahrt

EVOMOTIV ULM GMBH

Standort Ulm
Hörvelsinger Weg 62/2
D-89081 Ulm

Kathrin Eckel
ulm@evomotiv.de
Tel: 0731/70 80 98 4-00
Zur Anfahrt

EVOMOTIV ULM GmbH

Standort Friedrichshafen
Albrechtstraße 8
D - 88045 Friedrichshafen

Matthias Knott
friedrichshafen@evomotiv.de
Tel: 07541/73 00 13-0
Zur Anfahrt

EVOMOTIV GmbH

Standort Ingolstadt in Gründung
Münchener Str.19
D - 85049 Ingolstadt

Kryschan Schwirzinger
ingolstadt@evomotiv.de
Tel: 089/95 45 92 53-0
Zur Anfahrt