FUNKTIONSMODELLIERUNG VON HOCHVOLT-KOMPONENTEN

evo_leistungen_system_engineering
System Engineering
evomotiv_technische_beratung_icon
Technische Beratung
Für eine Hochvoltumgebung entwickelt EVOMOTIV lauffähige Funktionsmodelle, die durchgängige Prozessoptimierung ermöglicht und dadurch die Sicherheit verbessert.
Ausgangssituation:             
Hochvolt-Batterien sind komplexe Anwendungen mit einer Vielzahl an Anforderungen, die abschließend und detailliert die gesamte Funktionalität beschreiben. Für einen zertifizierten Entwicklungsprozess ist eine durchgängige Traceability von Anforderungen über Umsetzung und Testspezifikation vorgeschrieben.

Projektauftrag:                               
Für einen Kunden in der Elektromobilitätsbranche ist Evomotiv beauftragt, Funktionsmodelle von HV-Batterie-Komponenten zu entwickeln, um die Lastenheft-Qualität zu verbessern und eine durchgängige Traceability zu erzielen.

Umsetzung:                                     
Nach Analyse der Anforderungen an HV-Batterie-Komponenten wurden diese in funktionale Gruppen und einzelne Module aufgeteilt. Mittels MATLAB/Simulink wurden lauffähige Funktionsmodelle erarbeitet und mit Lastenheft-Anforderungen verknüpft. Generierte Testfälle sichern die Konsistenz und dienen als Grundlage der zu erstellenden Testspezifikation.    

Lösung:                                               
Mit Hilfe der erstellten Funktionsmodelle konnten Definitionslücken in den Anforderungen aufgezeigt und geschlossen werden. Die Modelle dienen als Ausgangsbasis zur Codegenerierung, so dass die direkte Verwendung in der Implementierung gegeben ist. Durch die Modularisierung und die Fokussierung auf Funktions-Modellierung ist ein einfacher Austausch und leichte Anpassbarkeit an verschiedene Batterieprojekte möglich.

ProjektTools

MATLAB/Simulink

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

gerne kümmern wir uns um die antworten.

weitere referenzprojekte

Projektmanagement im Bereich Qualität

Organisationsberatung Quality Management

Interim Management im Einkauf

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr,

Subscribe To Our newsletter

Unsere Standorte

EVOMOTIV GmbH
Im Bühl 16/1
D – 71287 Flacht
Tel: 0711/32 06 74-0
Fax: 0711/32 06 74-20
stuttgart@evomotiv.de

zur Anfahrt

1 of 5

EVOMOTIV ULM GmbH
Standort Friedrichshafen
Hermann-Metzger-Str. 1/2
D- 88045 Friedrichshafen
Tel: 07541 7300 130
Fax: 0731/708 09 84-20
friedrichshafen@evomotiv.de

zur Anfahrt

2 of 5

EVOMOTIV ULM GmbH
Hörvelsinger Weg 62/2
D – 89081 Ulm
Tel: 0731/708 09 84-00
Fax: 0731/708 09 84-20
ulm@evomotiv.de

zur Anfahrt

3 of 5

EVOMOTIV GmbH
Standort München
Mies-van-der-Rohe-Straße 6
D – 80807 München
Tel: 089/95 45 92 53-0
Fax: 0711/32 06 74-20
muenchen@evomotiv.de

zur Anfahrt

4 of 5

EVOMOTIV GmbH
Standort Ingolstadt
Tel: 089/95 45 92 53-0
Fax: 0711/32 06 74-20
ingolstadt@evomotiv.de

zur Anfahrt

5 of 5

EVOMOTIV GmbH

Standort Stuttgart
Im Bühl 16/1
D - 71287 Flacht

Melanie Pramann
stuttgart@evomotiv.de
Tel: 0711/32 06 74-0
Zur Anfahrt

EVOMOTIV GmbH

Standort München
Mies-van-der-Rohe-Straße 6
D - 80807 München

Kryschan Schwirzinger
muenchen@evomotiv.de
Tel: 089/95 45 92 53-0
Zur Anfahrt

EVOMOTIV ULM GMBH

Standort Ulm
Hörvelsinger Weg 62/2
D-89081 Ulm

Kathrin Eckel
ulm@evomotiv.de
Tel: 0731/70 80 98 4-00
Zur Anfahrt

EVOMOTIV ULM GmbH

Standort Friedrichshafen
Hermann-Metzger-Str. 1/2
D - 88045 Friedrichshafen

Uwe Banzhaf
friedrichshafen@evomotiv.de
Tel: 07541/73 00 13-0
Zur Anfahrt

EVOMOTIV GmbH

Standort Ingolstadt in Gründung
Münchener Str.19
D - 85049 Ingolstadt

Kryschan Schwirzinger
ingolstadt@evomotiv.de
Tel: 089/95 45 92 53-0
Zur Anfahrt